Test Lizenz nach Ephox Edit!Live Update

Beim Update des Ephox Edit!Live Editors für IBM Connections wird die Konfigurationsdatei config.xml ersetzt. Leider wird in der Datei nicht nur jegliche angepasste Konfigurationen sondern auch die IBM OEM Lizenz gespeichert. Diese Umstand führt dazu dass die Lizenz sowie alle Konfigurationen überschrieben werden. Zweites merkt man nachdem die 30 Tage Testversion abgelaufen ist und jegliche Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Die Probleme traten bei dem von IBM bereitgestellten Fix 2.5.3.255 auf. Wie immer ist es sinnvoll vor jeder Änderung ein Backup aller relevanten Daten anzulegen.